soooo, grüner Hintergrund, grüne Schrift, da haben wir ja schon die besten Voraussetzungen ....
das war der erste Eindruck als wir auf's Grundstück
kamen
ein flaches Stück Wiese vor der Hütte
so sah der Rest des Gartens aus, ein Weg - drumrum
Wildnis
der tiefste Punkt des Gartens, ein betonierter
"Schwimmteich" - auf dem Bild hatte papi das Becken
schon freigelegt, es war halb überwachsen mit kleinen
Bäumen und wild gewachsenen Büschen
der Blick "hinaus", da wäre die Aussicht wurde uns
versichert
schon viiiel besser, es fehlen schon einige Wildwüchse -
das ist schon eine sehr schöne Aussicht!
so sah das aus auf der Terrasse,
das Dach sieht man da nicht - ich hatte es absichtlich
"weg" gelassen, weil eine dicke Schicht altes Laub
drauflag und der Eindruck sehr schmutzig und dunkel
war
das war heute vor Arbeitsbeginn, ist doch schon merklich
heller, freundlicher, besser
hier sieht man ganz gut wie steil es teilweise ist, und
kann sich vorstellen daß es anstrengend ist
papi mit einem brummenden Helferlein
mit Muskelschmalz als Helfer, ich armes Würstchen
Und Schlampi, nun ja, er tut was er am besten kann ! ;-)
heute war es sehr windig und mit 14 Grad nicht gerade
warm, da war es eine gute Idee, den Kachelofen mal
ordentlich durch zu heizen
das war nicht heute!!!! dazu ist es Schlampi jetzt
zu kalt, aber so lange es heiß war hat er es geliebt!
Fortsetzung folgt :-)
er findet es sowas von klasse!
sind HIER die Mäuse???
nö, wieder nix ....
na gut, dann wird halt wieder gehäckselt ....
stromlos, ganz auf öko ....
Hindernislauf, ein Baum ist bei den Stürmen
umgefallen und versperrt jetzt den Weg
und noch ein paar winterliche Impressionen
dick verschneit, herrlich
So sah das also bisher aus .....
..... dann haben die Männer schwer geschuftet
Hubbi ist ein stattlicher Kerl - da wird einem
plötzlich klar was für riesen Gewächse diese
Bäume sind - unfassbar.
Und SO!! kann man jetzt raus sehen - wow!